BEGIN:VCALENDAR X-LOTUS-CHARSET:UTF-8 VERSION:2.0 PRODID:https://www.haus-st-ulrich.org METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:033@StUlrichHochaltingen CLASS:PUBLIC SUMMARY:Seminar "„Elternschulung“ für Ehepaare mit Kinderwunsch und (junge) Familien" im Haus St. Ulrich, Hochaltingen DTSTART:20220819T180000 DTEND:20220821T130000 DTSTAMP:20221209T141406 SEQUENCE:0 DESCRIPTION:

Das bekannte Sprichwort „Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!“ lässt schon erahnen, dass viele Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder an Grenzen kommen und vielfach vor allem beim ersten Kind auf der Suche nach pädagogischer Orientierung sind. Der vorliegende Kurs möchte in diesem Kontext verschiedene Themenfelder aufgreifen und so den (zukünftigen) Eltern pädagogisch-psychologisches Grundwissen vermitteln und zugleich auch konkrete praktische Entscheidungshilfen anbieten. 

Inhaltlich sollen die frühe Kindheit (vorgeburtliche Lebenserfahrungen, Bindungsaufbau, Krippenunterbringung) sowie die Bedeutung von Mutter, Vater und ehelicher Partnerschaft für die Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung der Kinder im Zentrum stehen. Weiterhin werden auch folgende Themenbereiche (optional bzw. je nach Interesse) angeboten:

Pädagogische Autorität und Durchsetzungsfähigkeit

Weltanschauliche Hintergründe und problematische Aspekte der Waldorf-pädagogik (Rudolf Steiner) und Montessori-Erziehung

Sexualerziehung

Medienerziehung

Kernelemente christlicher Erziehung und katholischer Bildung (Menschenbild, Familie als „Schule der Liebe“, antike und christliche Tugenden)

Gesamtkosten: 116,00 Kursnummer: 23 Elemente: Vorträge und Gruppengespräche Referenten: Dr. phil. Ralf Reißel, Diplom-Pädagoge und wissenschaftliche Lehrkraft an einer Berufsschule für Erzieher/innen X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:

Das bekannte Sprichwort „Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!“ lässt schon erahnen, dass viele Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder an Grenzen kommen und vielfach vor allem beim ersten Kind auf der Suche nach pädagogischer Orientierung sind. Der vorliegende Kurs möchte in diesem Kontext verschiedene Themenfelder aufgreifen und so den (zukünftigen) Eltern pädagogisch-psychologisches Grundwissen vermitteln und zugleich auch konkrete praktische Entscheidungshilfen anbieten. 

Inhaltlich sollen die frühe Kindheit (vorgeburtliche Lebenserfahrungen, Bindungsaufbau, Krippenunterbringung) sowie die Bedeutung von Mutter, Vater und ehelicher Partnerschaft für die Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung der Kinder im Zentrum stehen. Weiterhin werden auch folgende Themenbereiche (optional bzw. je nach Interesse) angeboten:

Pädagogische Autorität und Durchsetzungsfähigkeit

Weltanschauliche Hintergründe und problematische Aspekte der Waldorf-pädagogik (Rudolf Steiner) und Montessori-Erziehung

Sexualerziehung

Medienerziehung

Kernelemente christlicher Erziehung und katholischer Bildung (Menschenbild, Familie als „Schule der Liebe“, antike und christliche Tugenden)

Gesamtkosten1): 116,00 €

Kursnummer: 23

Elemente:
Vorträge und Gruppengespräche

Referenten:
Dr. phil. Ralf Reißel, Diplom-Pädagoge und wissenschaftliche Lehrkraft an einer Berufsschule für Erzieher/innen

LOCATION:St.-Ulrich-Strasse 4, 86742 Fremdingen-Hochaltingen CATEGORIES:Haus St. Ulrich END:VEVENT END:VCALENDAR